Deinen Urlaub erstellen


Palazzo Bellini

Für den Gebäudekontext, in dem es sich befindet, ist es ein großes zweistöckiges Gebäude mit einer Höhe, die durch eine gleiche Anzahl von großen Fenstern gekennzeichnet ist, die von Marmorausstellungen mit runden Bögen im Erdgeschoss und dreieckigen im Obergeschoss eingerahmt sind und horizontal durch geteilt sind Ein breiter Schnurverlauf aus Kalkstein mit geometrischen und floralen Motiven.
Ein zweites Band schließt den Blick nach oben, während ein Balkon mit einem schmiedeeisernen Geländer das Marmor-Eingangsportal überblickt. Im Inneren haben viele Zimmer Decken, die vom Bologneser Maler Ferdinando Torchi dekoriert wurden, der Veturia Bellini, Luigis Tochter, geheiratet hatte. Das stattliche Gebäude aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beherbergt derzeit die Stadtbibliothek L. A. Muratori und das Historische Archiv der Stadt.
Es beherbergt die zahlreichen Ausstellungen, die traditionell als Kunstgalerie organisiert sind.
 






Vuoi saperne di più?


Richiedi informazioni o inizia subito la tua vacanza con noi!




Informative

We and selected third parties use cookies or similar technologies for technical purposes and, with your consent, also for other purposes as specified in the cookie policy. If you close this banner by ticking or clicking on "Decline", only technical cookies will be used. If you want to select the cookies to be installed, click on "Customize". If you prefer, you can consent to the use of all cookies, including those other than technical, by clicking on "Accept all". You can change your choice at any time.