Deinen Urlaub erstellen


Die Stadtmauer von Ferrara


Mit ihren neun Kilometern umschließt die Mauer Ferrara fast ganz ein, es entsteht einer der komplettesten und abwechselungsreichsten Rundfahrten von unserer Stadt. 

Es werden alle wichtigsten Perioden der italienisch militärischer Architektur präsentiert, eingelassen in das Grün der Erddämme und der Befestigungsgräben.

Studiert auch von dem großen Michelangelo, der zum Beispiel einer der Größten der Militärkunst war, die roten Mauern in Backsteinen stehen als Zeugen der wichtigen Vergangenheit von Ferrara und sind heute, wie auch zu Friedenszeiten, ein großer Garten, der ein Teil ist und vergrößert sich mit den vielen anderen im Inneren der Stadt.

Praktische Informationen für die Strecke

Dauer der Strecke: von 3 bis 5 Stunden

Teilweise im Auto zurückzulegen, folgend der Umgehungsstraße positioniert im Inneren und Äußeren des Mauergürtels. Der Teil zwischen dem Tor Paola und der Straße Belvedere ist der, welcher am meisten von seinen Originalcharakteristiken verloren hat. Wegen der Länge und der Charakteristiken dieser Strecke ist es empfehlenswert das Fahrrad zu benutzen. Für die Behinderten ist es ratsam eine Person zu Hilfe zu haben, wegen des Höhenunterschieds von einigen Teilstücken oder des losen Untergrundes von den Erdwällen.

Foto di Luca Gavagna

Ähnliche Argumente

Das Land von Lucrezia
Das Land von Lucrezia
Strecke von Ferrara bis Cento - km 42 ca. Von dem Schloss Estense, auf der Straße Bologna, auf der linken Seite in der Straße Putinati, vorbei an dem Borgo San Luca, kommt man auf ein r...






Be Social!



Media

Gallery
Parco del Delta - Comacchio


Cookie's Policy