Deinen Urlaub erstellen


Der Flamingo


Die Schönheit der Lagunen von Comacchio wird ohne Zweifel von den wunderschönen rosa Flamingos hervorgehoben. Noch vor einigen Jahren haben sie in Comacchio selbst halt gemacht. Heute bevorzugen die Flamingos das Gebiet um die Saline. Im Jahre 1998 wurden über 400 dieser stolzen Exemplare gezählt. Man nimmt an, dass sie sich in den folgenden Jahren zum Nisten niederlassen werden.

Der Flamingo gehört zu den ältesten Vogelarten der Erde, deren Spur über 50 Millionen Jahre zurückreicht. Die Farbe ihres Gefieders ist besonderer Substanzen zu verdanken: den Karotinoiden. Diese werden allerdings nicht von den Tieren selbst produziert sondern werden mit der Nahrung aufgenommen, wie Algen und Krustentiere. Wenn die Flamingos zu wenig dieser Nahrung zu sich nehmen verlieren sie allmählich ihre Farbe und werden weiß. Zudem hält sich die Farbe nicht und die abfallenden Federn verlieren unmittelbar ihre typische rosa Färbung.

Die Flamingos nisten ausschließlich in Gegenwart ihrer Kolonie: es wurde beobachtet, dass die einzelnen Tiere nur in Präsenz einer bestimmten Anzahl von Artgenossen ihren Paarungstanz beginnen.







Be Social!

Media

Gallery
deltacommerce


Cookie's Policy